Meine Website

Vom Sinn und Unsinn

Vom Sinn und Unsinn


Sinn und Unsinn sind Geschwister
Unsinn sinnt über sich und den Sinn
Sinn denkt, Unsinn sei Unsinn
Unsinn denkt, Sinn macht Sinn
Sinn denkt, was für ein Unsinn
Und Unsinn denkt wie Sinn
Sinn lässt den Unsinn
Und für Unsinn macht das Sinn

Wenn Unsinn jetzt über Sinn nachdenkt
Wird Unsinn nun im Sinn bewusst
Dass er nicht anders ist als Sinn
Sinn sinnt wie Unsinn
Und Unsinn sinnt wie Sinn
Drum lässt Unsinn das Denken
Und Sinn denkt nicht mehr Unsinn

Das alles macht doch Sinn?
Oder ist es doch nur Unsinn?

Wenn alles aber Keinsinn macht
Warum dann dieser Unsinn
Keinsinn denkt über diesen Unsinn
Wobei Sinn über Keinsinn Unsinn denkt
Das Macht Unsinn wieder den Sinn bewusst
Und Sinn lässt ab von Keinsinn
Darauf sich der Keinsinn sich dem Unsinn zuwendet
Aber Unsinn sich nach dem Sinn wendet

Jetzt den Sinn zu suchen macht Wenigsinn
Denn Keinsinn nun versperrt die Sicht
Unsinn denkt gemeinsam nun mit Wenigsinn
Dadurch steigt im Wenigsinn der Sinn
Keinsinn geht hinüber zu Unsinn
Sinn ist nun auch bei Wenigsinn
Leute, das alles ist doch Schwachsinn

Das alles macht doch wenig Sinn!
Oder ist es gar Schwachsinn?

Sinn und Unsinn sind Geschwister
Das ist Schwachsinn, mit den Beiden
das meint auch Wenigsinn zu Beiden
Denn sonst ergebe das Gedicht Keinsinn
Und das wäre Unsinn, denn es hat Sinn
In diesem Sinne schrieb ich das Gedicht mit Sinn

Das Gedicht mit der Rolle des Unsinn,
über Keinsinn, vom Wenigsinn und dem Schwachsinn

Steckt nicht in allen von uns ein wenig Schwachsinn,
der uns gestattet Unsinn zu reden über den Sinn der keiner ist,
was eigentlich wenig Sinn macht, da alles wieder Unsinn ergibt.

Bis die Tage...
Euer Schwob


zurück zu: Mein Schwaben-Block

zurück zur: Startseite